Der Funke Wahrheit

Der Funke Wahrheit, der in allem steckt,
ist er das Leuchten, das am Horizont erscheint ?
Sind es Blitze, die ich schmücke ?
Bilder, die ich male, wunderschön und bunt ?
Tiefe Schluchten, die ich sehe,
manchmal hell und manchmal schwarz ?

Der Funke Wahrheit, der in allem steckt,
ist er die Ordnung, die ich oft ersehne,
wenn ich wandle durchs Gestrüpp ?
Ist er die Hoffnung ?
Ein Traum der Gefühle ?

Der Funke Wahrheit, der in allem steckt,
ist er ein Turmgebilde der Gedanken ?
Werden die Gemäuer halten,
das Fundament, auf dem sie stehn ?

Der Funke Wahrheit, der in allem steckt,
wenn ich wage, ihn zu fassen,
ihn zu fühlen, zu erkennen,
wird er mich verbrennen ?
Wird er gar zu Eis sich wandeln,
um dann später zu verschmelzen,
um zu fliessen und zu leuchten andernorts ?

Der Funke Wahrheit, der in allem steckt,
wird er glühend warten, bis jemand kommt,
der ihn in sein Herz aufnimmt,
um mit ihm zu wandern und zu strahlen,
damit die Erde heller wird ?